Scientix live

Hier finden Sie Informationen über von Scientix organisierte personenbezogene Aktivitäten, z. B. Workshops im Future Classroom Lab von European Schoolnet oder an anderen Orten, und Scientix-Beiträge zu Konferenzen, Workshops und anderen Veranstaltungen.

Die Präsentationen, Programme usw. von vergangenen Veranstaltungen sind aufgeführt, und Sie können sich darüber informieren, an welchen Veranstaltungen Scientix zukünftig teilnimmt und wann diese stattfinden.

Workshop für naturwissenschaftliche Projekte im Future Classroom Lab („das Labor des Klassenraums der Zukunft“)

Science Projects Workshops

Der Future Classroom Lab (FCL) - ein unabhängiges Projekt von European Schoolnet (EUN) , mit Sitz im EUN-Büro in Brüssel, Belgien - bietet eine Plattform, wo politische Entscheidungsträger ihre IKT-Strategien überdenken können und wo Lehrkräfte, Schulleiter und IKT-Berater mit innovativen pädagogischen Ansätzen innerhalb flexibler Lernumgebungen experimentieren können. Dieser Klassenraum der Zukunft ist flexibel konfigurierbar und mit der modernsten Technologie ausgestattet. Darüber hinaus ist er als interaktiver Klassenraum konzipiert, um zu veranschaulichen, wie in einem herkömmlichen Klassenunterricht Technologie eingesetzt werden kann, um interaktiven Unterricht und die Beteiligung der Lernenden zu fördern.

Wissenschaftsevents im FCL werden unter dem Überbegriff „Workshop für naturwissenschaftliche Projekte im Future Classroom Lab “ organisiert. Dieser Begriff wurde im Verlauf der ersten Stufe des Scientix-Projekts geprägt, nachdem die ersten Workshops für naturwissenschaftliche Projekte im FCL von Scientix ausgerichtet wurden. Bei diesen Events sollen Lehrkräfte für den Einsatz von Technologie im Klassenunterricht geschult werden und dabei von Erziehungsprojekten angewandte pädagogische Ansätze und verwendete Lernmaterialien nutzen. Außerdem soll die Zusammenarbeit von wissenschaftspädagogischen Projekten gefördert werden.

Lest mehr

Scientix-Workshops bei anderen Veranstaltungen

Scientix Workshops at other events

Scientix-Workshops finden laufend an verschiedenen Orten in Europa statt, im Rahmen von Veranstaltungen, die von anderen Projekten oder Organisationen ausgerichtet werden.

Mit diesen Workshops verfolgt Scientix das Ziel, sowohl die für Lehrkräfte, Projektmanager oder weitere relevante Akteure angebotenen Dienste im Bereich Wissenschaftspädagogik vorzustellen, wie auch als Mittler zu fungieren, um andere Projekte der Wissenschaftserziehung zu präsentieren.

Falls Ihr ein Event kennt, für dessen Programm Scientix einen Beitrag leisten könnte oder falls Ihr euch als Präsentator an einem Scientix-Workshop beteiligen möchtet, dann schickt uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse:agueda.gras (at) eun.org.

Lest mehr darüber

Scientix-Präsentationen

Scientix-Präsentationen

Damit Scientix und seine Dienste im größeren Maße Projektmanager, Lehrkräfte und Forscher im wissenschaftspädagogischen Bereich ansprechen können, ist es wichtig, bei so vielen Events wie möglich präsent zu sein (sei es mit Postern, Präsentationen oder für vernetztes Arbeiten).

Diese Präsentationen bei verschiedenen Events bieten Scientix mehr Möglichkeiten, für die anderen Projekte und STEM-Initiativen von Nutzen sein zu können.

Lest mehr darüber

 

Scientix-Webinars

Scientix Webinars

Scientix organisiert regelmäßig Webinare, die für jedermann unentgeltlich zugänglich sind! Webinare bilden ein Forum für Online-Schulungen und stellen für Erzieher eine ideale Möglichkeit dar, über die Entwicklungen des Lehrens und Lernens im naturwissenschaftlichen Bereich auf dem Laufenden zu bleiben.

Die Webinare haben gewöhnlich eine Dauer von einer Stunde und eignen sich hervorragend für diejenigen, die 1:1-Computing, Sprachen lernen im naturwissenschaftlichen Unterricht, STEM in den unteren Schulklassen oder wissenschaftliche Online-Simulationen in der explorativen naturwissenschaftlichen Erziehung (Inquiry-Based Science Education / IBSE) explorieren möchten.

Lest mehr

Scientix Moodle

Scientix Moodle

Scientix Moodle wurde als eine „Peer to Peer“-Lernplattform für den Austausch guter Praktiken zwischen STEM-Lehrkräften konzipiert. Die neuesten auf der Moodle-Plattform angebotenen Kurse wurden von Lehrkräften verschiedenster Nationen entwickelt, die ihre Erfahrungen mit dem Einsatz vielfältiger Tools und pädagogischer Ansätze in ihrem Klassenunterricht mit anderen teilen wollen. Die Kurse, deren Zeitablauf die Teilnehmer selbst bestimmen können, sind für jedermann und zu jeder Zeit zugänglich. Die Nutzer brauchen kein eigenen Moodle-Account einzurichten, um an diesen Kursen teilzunehmen.

Von September 2016 bis Februar 2017 wird Scientix Moodle ebenfalls als die hauptsächliche Plattform für die beiden von Scientix organisierten Editionen des Schulungskurses für Scientix-Botschafter genutzt.

Besucht Moodle

Calendar of Scientix live events