Germany

Projekt "Teaching Science in Europe 3"

Threads [ Previous | Next ]
Projekt "Teaching Science in Europe 3"
Answer
6/22/10 12:49 PM
Zwei Jahre lang haben sich 52 Lehrkräfte der Naturwissenschaften und Pädagogen aus 13 europäischen Ländern zusammen getan, um Analogien, Unterschiede und Schwierigkeiten im Lehr- und Lernprozess auszutauschen und zu analysieren. Ausgangspunkt für die Workshops war das Science on Stage-Bildungsfestival 2008 in Berlin. Dort haben die Teilnehmer gemeinsam Konzepte, Methoden und Inhalte für die Gestaltung eines modernen Unterrichts in den Naturwissenschaften vorgestellt und erarbeitet.
In den vergangenen zwei Jahren ist die Arbeit an den ausgewählten Themen unter der Federführung des gemeinnützigen Vereins Science on Stage Deutschland e.V. fortgesetzt worden:

A. Naturwissenschaft in Kindergarten und Grundschule
B. Wie nützen außerschulische Lernorte?
C. Moderation des Lernens im naturwissenschaftlichen Unterricht

Die Ergebnisse wurden zusammengefasst und in Form des Handbuches "Teaching Science in Europe 3" veröffentlicht. Die Publikation kann kostenlos bei Science on Stage Deutschland e.V. bezogen werden.
Mehr Informationen zum Projekt: www.science-on--stage.de
0 (0 Votes)